Cactus

 Cactus

präsentiert von eclipsed logo 4c transparent small   rocks white transparent   good times logo 4c transparent

Das erste Mal seit Jahren wieder in Deutschland:

plakat web 250x313

Sie wurden in den 70ern "The American Led Zeppelin" genannt.

Große Worte, aber tatsächlich debütierten Cactus—Carmine Appice, Tim Bogert, Jim McCarty und Rusty Day, der 1982 verstorben ist — nur kurze Zeit nach den Briten.

Cactus entstand 1969 aus der Rhythmussektion von Vanilla Fudge und spielte einen heftigen Bluesrock, der schon viele Muster des Hardrock beinhaltete.

Nach jahrzehntelanger Pause spielte die Band im Juni 2006 bei zwei Shows in New York sowie beim Schwedischen Rock Festival in Norje. Die Besetzung bestand wieder aus den Originalmitgliedern Appice, Bogert und McCarty; als Sänger stieß der ehemals bei Savoy Brown singende Jimmy Kunes zur Band. Die Gruppe veröffentlichte im selben Jahr auch ein neues Album namens "Cactus V".

 

2012 kommen nun Cactus für ein paar explosive und mitreissende Shows mit dem Line up von Cactus V nach Deutschland, nur Tim Bogert ist aus gesundheitlichen Gründen nicht dabei und wird durch Pete Bremy ersetzt.

 

carmine web 250x200Line up -Cactus 2012:

Carmine Appice - drums Vocals

Jim McCarty - Guitar

Jimmy Kunes - Vocals

Randy Pratt - harmonics

Pete Bremy - Bass-Vocals


 

 

15.07 München, Harley Festival          

16.07 Nürnberg, Hirsch                   

17.07 Dortmund, Piano                    

 

Zum Promovideo geht es hier